Recycling Sandkiste

Recycling Sandkiste

Wer meinen Beitrag der Recycling Couch gelesen hat, kann mir jetzt bestimmt besser folgen. Als ich mit dieser fertig war, hatte ich so viel Spaß und freute mich mit dem Holz arbeiten zu können, das ich gleich noch eine Sandkiste für meinen Junior gebaut habe.

Den Außenrahmen hab ich aus alten Dachbalken gebaut. Diese habe ich mit der Motorsäge zurechtgeschnitten und geschliffen. Das Schleifen machte hier die meiste Arbeit aus. Da die Balken teilweise etwas spröde waren, musste ich alle diese Stellen heraus schleifen. So will ich Späne verhindern. Teilweise musste ich sogar mit Flex die Stellen ausschleifen.

Dann musste ich noch einen Rahmen aus Lärchenbrettern bauen da die großen Holzbalken nicht eben auf der Erde aufliegen. So kann ich verhindern das der Sand aus der Sandkiste ausläuft.

Zwischen den Rahmen und die Holzbalken hab ich noch ein Unkrautvlies geklemmt. Jetzt fehlt noch der Sand! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.